Wer steckt hinter calc.pw?

calc.pw ist ein Projekt von Kenneth Newwood. Er ist erreichbar über seinen Blog, Facebook, Twitter und XING. Seit seinem dualen Hochschulstudium in Kooperation mit der IBM Deutschland arbeitete Kenny als IT-Security Architect bei einer IBM-Tochterfirma. Inzwischen ist er als System Architect für ein Berliner Printunternehmen tätig.

calc.pw ist ein reines Freizeitprojekt und steht in keinerlei Verbindung zu seiner täglichen Arbeit. Die erste Version eines Passwortberechners namens PassCalc ist bereits seit 2010 verfügbar und seitdem bei ihm im Einsatz. Durch Auslagerung dessen Funktion in dedizierte Hardware sollte der eigene Computer als Angriffsvektor auf die Passwortberechnung elimiert werden.

Inhalt:

  1. Weshalb calc.pw?
  2. Wie funktioniert calc.pw?
  3. Wie muss ich die Information eingeben?
  4. Wie funktioniert die Passwortgenerierung?
  5. Wie wurde calc.pw aufgebaut?
  6. Wie wurde calc.pw programmiert?
  7. Was hat es mit den Tastaturlayouts auf sich?
  8. Wer steckt hinter calc.pw?
  9. Downloads
© 2013-2017 Kenneth Newwood (@weizenspreu)
no-www.org extra-www.org IPv6 ready
Datenbank: 25 Abfragen | Generierung: 0,27548 Sekunden Top